Kratzbäume

 

Katzen brauchen einen Kratzbaum!

Die Aufgabe eines Kratzbaumes besteht darin, dass sich die Katze mit seiner Hilfe die Krallen pflegen kann und da diese ständig nachwachsen, ist es nötig die alten Krallenhülsen abzustreifen.

Das gelingt am besten an einem Kratzbaum oder Kratzstamm.

Aber beim sogenannten Krallenwetzen passiert noch mehr:

während sich die Katze am Kratzbaum "auslässt" streckt und dehnt sie sich, um ihre Bänder und Sehnen geschmeidig zu halten.

Und letztendlich sind Kratzbäume, zumindest wenn sie hoch genug sind, gute Fitnessgeräte für die Katzen, denn durch das hoch- und herunterklettern halten sich die Katzen fit und stark.

 

Deshalb finden sich bei uns im Haus auschließlich Premium-Vollholz- Kratzbäume und Kratzonnen.

Wir kaufen für unsere Katzen grundsätzlich nur große, schwere, massive Premium- Vollholz- Kratzbäume.

 

Auch niedrige Kittenkratzbäume gibt es bei uns, damit unsere Kitten von klein auf die Nutzung des Kratzbaumes erlernen und verstehen, dass Tapeten, Möbel o. ä. für sie tabu sind und es im neuen Zuhause auch bleiben.

 

Wir legen großen Wert darauf, dass bei all unseren Kratzbäumen und Katzenmöbeln nur schadstofffreie, hochwertige Materialien verarbeitet wurden und die Kratzbaum- und Wandelemente alle mit einer weichen, gemütlichen Polsterung ausgestattet sind.

 

Bei der Anschaffung von Kratzbäumen, Katzenmöbeln und Katzenspielzeug sparen wir nicht am falschen Ende. Gute Qualität hat nunmal ihren Preis.

Und man kann von einem günstigen Discounter Kratzbaum keine lange Lebenszeit erwarten.

Unsere Kratzbäume liegen preislich alle über 1000€, halten dafür aber auch viele Jahre und einzelne Kratzbaum- Elemente kann man jederzeit nachkaufen und den Kratzbaum dadurch individuell erweitern, verkleinern oder vergrößern.

 

 

  Katzenzimmer

 

Haus- und Wohnungskatzen benötigen unbedingt Beschäftigung, da ihre Zeit nicht von Futtersuche, Jagdzügen und Revierspaziergängen in Anspruch genommen wird, so wie es bei Artgenossen

mit Freilauf der Fall ist.

 

Sie müssen angestaute Energie abbauen und sich "abreagieren" können.

 

Gerade Ragdolls behalten bis in hohe Alter einen kindlichen Spieltrieb in sich, da sie wenig Gefahren ausgesetzt sind und beschützter leben als draußen.

 

Die Zeit für Katzenspielzeug ist also oft ein Leben lang gegeben!

 

Deshalb haben unsere Katzen ein geräumiges Katzenspielzimmer.

 

Dieses Katzenzimmer liegt ruhig und zentral im Haus und so sind die Katzen, sofern sie sich nicht bei uns aufhalten möchten, nicht separiert.

 

  Es dient unseren Kitten ab der ca. 3. Lebenswoche als Spielzimmer, bevor die Kleinen mit fortschreitendem Alter nach und nach alle Räumlichkeiten unseres Hauses erforschen, erobern und sich dann überall "ausbreiten".

 

Wir sperren unsere Kitten nicht in Katzen-Laufställe o. ä. ein. Denn auch Kitten brauchen viel Platz.

Unsere Räumlichkeiten sind für unsere Kitten so gesichert, dass sie nicht von zu hohen Kratzbäumen oder Möbeln abstürzen können, Stromkabel nicht angeknabbert werden können und auch sonst keinerlei Gefahr für die Kleinen besteht.

 

Unsere Katzen und Kitten haben das Glück in einem großen, gepflegten und sauberen Zuhause mit über 250 qm Wohnfläche zu leben und/ oder aufzuwachsen.

Denn Katzen brauchen Bewegung, sollen sich austoben können und brauchen viel Platz zum Herumrennen

Auch haben unsere Katzen bei schönem Wetter die Möglichkeit unser Katzen- Freigehege zu nutzen.

 

Eine Katzenzucht in einer winzigen, beengten 2- oder 3-Zimmer Wohnung mitten in der Stadt zu betreiben halten wir für nicht angemessen.

Beengte Lebensräume fördern in Zuchtkatzen- Gruppen Unruhe und/oder Stress, weil die Tiere nicht genug Platz haben, sich auch mal aus dem Weg gehen zu können.

 

 

 

 

 

Katzenspielsachen

 

Sofern unsere Katzen nicht miteinander spielen (wollen) finden sich bei uns  im ganzen Haus verteilt diverse Katzenspielsachen.

Regelmäßig tauschen wir gebrauchtes Katzenspielzeug aus und ersetzen es durch neues. Uns ist wichtig, dass das Katzenspielzeug für unsere Katzen nie langweilig wird, es sicher und möglichst aus Naturmaterialien ist.

Wir beziehen unsere Katzenspiel-und Beschäftigungssachen unter anderem über liebe Freunde aus den USA, denn dort gibt es ausgefallenes und sicheres Katzenspielzeug und besonders schöne Katzenspielangeln.

 

 Kitten Schlaf-Schränkchen
Kitten Schlaf-Schränkchen

Catwalk

Dieser verläuft durch das ganze Katzenspielzimmer und wird regelmässig durch neue Katzen- Kletter-und Wandmöbel erneuert und erweitert.

unser Wintergarten...

...ist unser Esszimmer, wo wir täglich unsere Mahlzeiten einnehmen oder gemütlich zusammensitzen.

Auch hier finden sich diverse Katzen- Spiel-und Klettermöbel,  ein massiver und großer Kratzbaum, sowie bequeme Fensterhängematten.

Katzen- Schlafschränkchen im Wintergarten
Katzen- Schlafschränkchen im Wintergarten

im Büro

 Da unsere Katzen uns bei Bürotätigkeiten gerne "über die Schulter schauen"  haben wir auch in unserem Büro einen Wandkratzbaum und einen Catwalk.

Auch Futter für den kleinen Hunger zwischendurch und Trinkwasser steht unseren Katzen hier rund um die Uhr zur Verfügung.

 

Letzte Aktualisierung:  Sonntag, 15.01.2022

Bewertungen zu lovelycats-ragdolls.jimdo.com
Besucherzaehler